Auch nach der offiziellen Eröffnung/Freigabe der Umgehungsstraße B 327 Gödenroth waren von der Baufirma Wust noch viele Nebenarbeiten an den Wirtschaftswegen und Straßenanschlüssen zu erledigen. Im Folgenden nur einige Beispiele:

Auf der K 35 am Ortsausgang Gödenroth in Richtung Hollnich musste die Fahrbahn auf einen Teilstück von ca. 80 – 100 m erneuter werden.

 

Die alte B 327 wurde ab Ortsmitte bis zum Ortsausgang Gödenroth in Richtung Koblenz/Ebschied zur K 36 abgestuft. Daher hat man auch die bisherige Kreuzung K 36/ B 327 alt am Ortsausgang Gödenroth Richtung Koblenz/Ebschied entfernt und in eine kreuzungsfreie Kurve gebaut.

 

Vor dem Wasserbehälter an der K 35 Richtung Hollnich wurden die Baucontainer beseitigt, der Wirtschaftsweg südlich der Umgehungsstraße am Wasserbehälter an den Höhenweg angeschlossen und die Fläche einplaniert.

    

Damit dürften auch die wesentlichen Nebenarbeiten an den Wirtschaftswegen und Straßenanschlüssen, etc. erledigt und die Baumaßnahme bis auf Kleinlichkeiten abgeschlossen sein.

Secured By miniOrange