Noch einmal ein wichtiger Hinweis an alle Hundebesitzer:

Sportplatz ist keine Hundetoilette!!

Aus gegebenem Anlass muss ich leider noch einmal einen Appell an alle Hundebesitzer richten. Der Sportplatz ist keine Hundetoilette. Es wurden wieder Hinterlassenschaften und sogar frisch gegrabene Löcher der Vierbeiner entdeckt. Wer etwas in dieser Richtung  beobachtet, meldet sich bitte bei Heiko Bogler oder mir. Dieses Verhalten darf so nicht geduldet werden.

Telefonnummer: Heiko Bogler: 06762/961541

Ortsbürgermeister Gerd Emmel: 06762/4241

Anmerkung der Redaktion:

Der Sportplatz ist wirklich kein “Hundeklo”.

Leider ist es wieder verstärkt vorgekommen, dass der Sportplatz als Hundeklo genutzt und derart verkotet wird, dass es unzumutbar ist, hier Schulsport und Fußballspiel stattfinden zu lassen.

Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass die Kinder hier Schulsport, Fußballspiele und auch andere Spiele durchführen, müssten die Hundebesitzer  die Einsicht besitzen, dass es nicht sein kann, den Hund auf dem Sportplatz “Gassi” zu führen.

Es wäre schön, wenn die Hundebesitzer davon absehen würden, den Sportplatz als Hundeklo zu benutzen!!

Der Ortsbürgermeister hat in daer Vergangenheit bereits mehrfach darauf hingewiesen und dringend darum gebeten, die „großen Geschäfte“, die der eigene Hund hinterlassen hat, auch wieder mitzunehmen.

Hierfür gibt es “Hundekottbeutel”, die man unter anderem in Dorfladen kaufen kann.