Aufruf der Feuerwehr Gödenroth!!  

Die Feuerwehr sucht geeignete Löschwasserentnahmestellen (z.B. alte Güllelöcher, die jetzt mit Wasser gefüllt sind, Teiche, Regenwasserspeicher, etc.) die eine Mindestgröße von 50 m3 aufweisen und aus denen im Falle eines Großschadensereignisses Löschwasser entnommen werden kann.

Diese sollen dann ins kreisweite Geoinformationssystem aufgenommen werden.

Wer solche Möglichkeiten hat, soll sich bitte beim Wehrführer Herrn  Armin Heinz unter der Emailadresse Armin.Heinz@ffgoedenroth.de oder der Telefonnummer 0170-1880192 melden. Ebenso steht er für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Secured By miniOrange