Theatergrupe „Die Uffgesatzte“

Im Jahr 2001 wurde die Theatergruppe auf Anregung von Henriette Müller gegründet. Einem Aufruf im Amtsblatt folgten einige wenige, der Rest wurde angesprochen und zum mitspielen überzeugt. Unter dem Dach vom TuS Gödenroth wurde 2002 das erste Theaterstück mit Erfolg aufgeführt. Ein Name war bis dahin auch gefunden: „Die Uffgesatzte“, da bei den Proben kräftig dem entsprechenden Getränk zugesprochen wurde. Dafür von Henriette extra hergestellt.

2006 wurde dann der Theaterverein gegründet und fortan wurde unter eigener Regie die Aufführungen durchgeführt.

Als Schauspieler mit dabei in all den Jahren waren:

Alexandra Kraus, Christian Klein, Diana Müller, Gerd Emmel, Horst Kraus, Janine Jacobs, Kai Olesch, Marion Henning, Marina Ott, Mike Freiß, Michel Etzkorn, Simone Tirajeh, Steffi Mettchen, Thomas Klein, Timo Kunz

Und natürlich:

Anke Henning             Souffleuse
Stefan Henning           Bühnenbau
Andreas Henning       Bühnenbau
Marina Ott                   Maske
Diana Müller               Frisuren
Henriette Müller         Nachschub an „Uffgesatzte“ und Regisseurin
Horst Kraus                 Regisseur
Alexandra Kraus         Regisseurin
Bernd Merg                  Ansager
Thomas Müller            Ton- und Lichttechnik

Und viele, viele Helfer bei den Aufführungen hinter der Theke, in der Küche und in allen anderen Bereichen.

  • weiter...
  • Theaterstücke
  • In den Jahren wurden diese Theaterstücke eingeübt und aufgeführt:

    2002        Traue keinem Opa
    2003        Ein Koffer voller Geld
    2004        Maximilian der Starke
    2005        Eine schaurig schöne Hochzeitsnacht
    2006        Einer spinnt immer
    2007        Die Erbtante aus Afrika
    2008        Ein Mann in jeder Beziehung
    2009        Der falsche Graf und die Internetbaronin

Theatergruppe Gödenroth

Theatergruppe Gödenroth

Tel:
E-mail: