Im April diesen Jahres richtete der Ortsbürgermeister Gerd Emmel im Amtsblatt und in dieser Homepage einen Appell an alle Hundebesitzer!!!

In diesem Appell bat er alle Hundebesitzer dringend darum, die „großen Geschäfte“, die der eigene Hund hinterlassen hat, auch wieder mitzunehmen. Hierzu gebe es Hundekotbeutel. Wer immer noch keine eigenen Hundekotbeutel besitzt, könne diese auch in unserem Dorfladen käuflich erwerben.

Inzwischen gab es auch einen großen Bericht in der Rhein-Zeitung, in dem auf die Gefahren im Hundkot mit den negativen Auswirkungen auf die Landwirtschaft und die Natur berichtet wurde.
Wir hier in Gödenroth sollten aber hinsichtlich des Hundekotes auch an unsere Kinder denken. Insbesondere der Kindergarten geht jede Woche mit den Kindern in die Natur und die Kinder laufen bei diesen Spaziergängen gerne in und an die Wegeränder, sammeln dort Blumen, Pflanzen und allerlei Gegenstände die sie finden. Es ist nicht toll und auch gesundheitsgefährdend, wenn sie dabei ständig mit dem Hundkot konfrontiert werden. 

Daher nochmals die dringende Bitte an die Hundebesitzer, sammeln Sie die „großen Geschäfte“, die Ihr Hund hinterlassen hat auf und nehmen Sie das “Geschäft” mit nach Hause zum Entsorgen.

Im Dorfladen, können Sie auch die Kotbeutel käuflich erwerben!

Anmerkung der Redaktion: Dies gilt natürlich auch für die Hundebesitzer aus Hollnich, die ihre Hunde auf dem Höhenweg am Wasserbehälter im Auto fahrend “Gassi” führen!