Wie kam es zur Gründung des wirtschaftlichen Vereins „DorfAktiv w.V.“

Nach der Geschäftsaufgabe des Dorfladens „Peidersch“ durch den bisherigen privaten Betreiber im Jahre 2011 musste man sich überlegen, ob und wie die Grundversorgung der Gödenrother Einwohner, insbesondere der älteren und nicht (mehr) mobilen, sichergestellt werden kann.

Durch Alexander Seeger und Burkhard Kemp wurde der Ansoß gegeben, ob es zusammen mit vielen interessierten Bürgern sowie dem Gemeinderat Möglichkeiten gibt, den Dorfladen „Peidersch“ zurück ins Leben zurufen. Nach vielen Überlegungen und Prüfungen kam man zu dem Ergebnis, dass die Gründung eines Vereins in der Geschäftsform des „wirtschaftlichen Vereins w.V.“ eine Möglichkeit wäre.  Dies vor allem deshalb, weil der w.V. die Fortführung des Dorfladens „Peidersch“ darin sieht,  dass er neben der wirtschaftlichen Ausrichtung vor allem aber auch im Sinne des Gemeinwohls arbeitet und das Dorf mit seinen Einwohnern als Mittelpunkt seines Handels ansieht. Soll heißen: Desto mehr Rückhalt der w.V. in der Gemeinde hat desto leichter lässt kann er arbeiten. Der Name des Vereins lautet daher „DorfAktiv w.V.“

DorfAktiv w.V. // Gödenroth: Ein Dorf wird aktiv

Es gibt viele Initiativen, um unsere Region lebenswerter zu machen. Eine davon ist sicherlich eine Infrastruktur zu erhalten, die die Menschen motiviert, in ihren Dörfern wohnen zu bleiben und nicht in größeren Ortschaften zu ziehen oder gar dem Hunsrück den Rücken zu kehren.
Genau hier möchte der wirtschaftlichen Vereins „DorfAktiv“ ansetzen: Wir wollen den verwaisten Dorfladen in Gödenroth wieder zum Leben erwecken. Aber wir wollen nicht einfach nur einen Laden neu eröffnen. Wir werden mehr anbieten als nur Grundnahrungsmittel oder ortsnahe Dienstleistungen. Der Dorfladen „Peidersch“ soll ein Aushängeschild für die vielfältigen Produkte unserer Region werden.
Unsere Visionen gehen aber noch weiter: Durch erfolgreiche Aktivitäten schaffen wir es vielleicht, dass weitere Dorfgemeinschaften in unserer Umgebung ähnliche Wege wie wir gehen.

Visionen sind aber leider nicht ohne Unterstützung umsetzbar. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich entschließen könnten, unser Projekt zu unterstützen. Dies wäre entweder durch Mitgliedschaft in unserem wirtschaftlichem Verein mit einer einmaligen Einlage von mindestens 100 € oder durch eine Spende möglich. Als Gegenleistung würden wir Sie als Sponsor in unseren Werbeinformationen, auf unserer (in Entwicklung befindlicher) Homepage und auf einer Tafel in unserem Laden veröffentlichen. Damit wäre vorbehaltlich einer Prüfung durch die Finanzämter auch die Grundlage geschaffen, Ihren Sponsorbeitrag als Betriebsausgaben gemäß § 4 Abs. 4 EStG abzusetzen (siehe hierzu auch BMF, 18.02.1998, IV B 2 – S 2144 – 40/98/IV B 7 – S 0183 – 62/98,BStBl I 1998, 212; Ertragsteuerliche Behandlung des Sponsoring).

 

Inzwischen wurde schon einiges erreicht:

 – Die Weiterführung des Dorfladen „Peidersch“ nach der Geschäftsaufgabe durch den bisherigen privaten Betreiber.

Am 1. Oktober 2011 war es endlich soweit: Der im August gegründete wirtschaftliche Verein „DorfAktiv w.V.“ – ein Zusammenschluss von Bürgern aus Gödenroth und Umgebung – hat den Dorfladen in Gödenroth, direkt an der B327 wieder belebt. Mit viel Fleiß und Liebe wurde der Verkaufsladen renoviert und hergerichtet, Geld gesammelt und ein neues Konzept erstellt. Peidersch – so der alte wie der neue traditionsreiche Name des Dorfladens, soll nicht einfach nur die Grundversorgung der Gödenrother Bürger sicher stellen, vielmehr bietet Peidersch ein Einkaufserlebnis in einem tollem Ambiente, mit feinsten regional Lebensmitteln und einem tollen Service.

Peidersch will aber mehr als „nur“ ein Lebensmittelgeschäft sein. Peidersch steht für ausgesuchte Qualität zu fairen Preisen. Darüber hinaus sollen Mittelfristig Dienstleistungen angeboten werden, die von den Dorfbewohnern immer wieder mal nachgefragt werden, z.B. Wäschereiannahme. Weitere sollen und können je nach BEdarf hinzukommen. So können in der Vorweihnachtszeit oder aber über das ganze Jahr hinaus, Geschenkkörbe und  „SooNahe“-Beziehungskisten“ (gefüllt mit regionalen und SooNahe-Spezialitäten) nicht nur als tolle Geschenkidee erworben werden.

– Mitwirkung beim Neubau (Anbau an das Gemeindehaus) eines DorfLadems mit DorfTreffs.

Nach der Kündigung der Räumlichkeiten des bisherigen Dorfladens und der Gaststätte durch den Vermieter wegen Eigenbedarf im Jahre 2016 wurde ein Neubau eines DorfLadens mit DorfTreff als Anbau an das Gemeindehaus errrichtet. Hier wirkte „DorfAktiv w.V.“ auch aktiv mit.

– Weiterführung des DorfLadens und Bewirtung im DorfTreff

Seit November 2017 führt er in den neuen Räumen und mit neuem Namen: DorfLaden Gödenroth – Regionale Lebensmittel und SooNahe Produkte die Geschäft weiter.

 

Am 01.03.2018 wird die offizielle Eröfnung vom DorfLaden und DorfTreff sein.

==================================================================

Unter dem Gesichtspunkt LEADER verändert den Hunsrück

wurde der Gemeinde Gödenroth von der LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Hunsrück im Rahmen des Leader-Projektes: „Dorf Aktiv – lebendiges Dorf – leben erhalten und gestalten -“ für den Anbau des DorfLadens mit DorfTreff an das Gemeindehaus einen EU-Förderzuschuss in Höhe von 142.102,66 € gewährt.

Auf diese Förderung weist der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück E.V. in seiner Mitgliederzeitung „ReWi aktuell“ Ausgabe 27 – Februar 2018 hin.

2018-02 – Auszug – Nachrichten RegRatWirtsch RHeV S2 – Gödenroth hat weiterhin DoLa u DoTr

Ein herzliches Dankeschön an die LAG Hunsrück und den Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück E.V. für die Unterstützung.

====================================================================

Über das Leistungsangebot des DorfLadens erfahren Sie mehr auf unsere Homepageseite unter „DorfLaden“: http://gödenroth.de/der-dorfladen/

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren, über das, was wir vorhaben und wer bei uns mitmacht, dann lassen Sie es uns wissen.

Bereits jetzt schon herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Gerd Emmel

(Vorsitzender des DorfAkiv w.V.)

DorfAktiv w.V. Gödenroth

Hauptstraße 42 . 56290 Gödenroth

Tel. 06762 – 9369678 – Fax 9369676

dorfladen@gödenroth.de

http://gödenroth.de/der-dorfladen/

 

DorfLaden

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Erster Vorsitzender: Gerd Emmel

Zweite Vorsitzende: Marion Henning

Schriftführerin: Heike Birkenstock-Wald

Beisitzerinnen: Elisabeth Müller; Ute Heinz; Hiltrud Müssig

Vertreterin der Gemeinde: Karin Heinz

Kassenprüferinnen: Marina Ott; Marita Zimmer