Nach Kündigung der bisherigen Räumlichkeiten Mitte 2016 stellte sich die Frage: „Wie geht es weiter?“

Neuer Dorfladen Ja oder Nein! Die Antwort war: „Ja!“

Es wurde geplant und neu gebaut:

 

Eine besondere Herausforderung!

Bis Ende Septemer 2017 müssen für den Dorfladen neue Räumlichkeiten geschaffen werden, da die jetzigen Räume wegen Eigenbedarfs gekündigt wurden.
Die Gemeinde Gödenroth hat im Rahmen des Leader-Projektes eine Zuschuss-Zusage für einen Anbau am Gemeindehaus, in dem zukünftig der Dorfladen mit einem Dorftreff angesiedelt sein werden.

Pläne:

Die Umsetzung des Projektes bringt einen Gewinn für ….

  • Die Gemeinde und alle Einwohner, da der Dorfmittelpunkt lebendig gehalten wird, der Dorfladen erhalten bleiben kann und ein Dorf-Treffpunkt für Jung und Alt entsteht.
  • Durch die Verschränkung des Angebotes mit dem des neuen Dorftreffs entstehen markante Synergieeffekte:
    So kann künftig Catering für Familien- und Dorffeste im und um das Gemeindehaus angeboten werden.
  • Kindergarten, Schule und Vereine können vor Ort mit Getränken und andere Waren für Veranstaltungen und den täglichen Bedarf versorgt werden.
  • Die Mitarbeiter der örtlichen Gewerbebetriebe können im Dorftreff künftig ihre Mittagspausen verbringen und wären nicht auf eine Fahrt nach Kastellaun angewiesen.
  • Besucher der neuen Tagespflegeeinrichtung sowie Praxisbesucher können bei einer Tasse Kaffee Wartezeiten überbrücken.
  • Die Dorfgemeinschaft und die örtlichen Vereine, wie zum Beispiel die seit Jahrzehnten bestehenden Doppelkopp-Runden und die Turngruppen und Stammtische behalten einen Anlaufpunkt im neuen Dorftreff.
  • Einwohner mit und ohne Mobilitätseinschränkungen können ihren täglichen Bedarf vor Ort decken und bleiben in das Dorfleben integriert. Der bisher schon praktizierte Lieferservice könnte beibehalten werden.
  • Kinder und Jugendliche erfahren, dass es bedarfsorientierte und lokale Versorgung mit regionalen Produkten jenseits von Online-Einkauf und Einkaufszentren gibt.

Nach der Fertigstellung des DorfLadens Ende November 2017, erfolgt am 25.11.2018 der Umzug von dem bisherigen Standort „Peidersch“ in die neuen Räumlichkeiten.


Der Umzug des Dorfladens in die neuen Räumlichkeiten am 25.11.2018 und der Namenswechsel von Peidersch   in DorfLaden Gödenroth  war ein großer Einschnitt in die Tradition des Dorfes.

Die Offizielle Eröffnung von DorfTreff und DorfLaden findet am 21.04.2018 statt.

Damit tragen DorfTreff und DorfLaden zur regionalen Wertschöpfung, zur Ressourcenschonung  und insbesondere zum Zuasmmenhalt im Dorf bei.

 

Am 21.04.2019, um 11:15 Uhr, war es endlich so weit. Der DorfLaden mit DorfTreff konnte nun offiziell eröffnet werden.

Zur Eröffnungsfeier hatte der Ortsbürgermeister und Erster Vorsitzender des Vereins DorfAktiv w.V., Herr Gerd Emmel, viele prominente Ehrengäste, die Baufirmen, die Vereinsmitglieder und alle Gödenrother und Interessierte in den festlich geschmückten großen Saal des Gemeindehauses eingeladen.

In einem festlichen Rahmen wurde der DorfLaden mit DorfTreff feierlich eröffnet.

Nach dem Foto der Ehrengäste mit dem Gemeinderat und dem Vorstand von DorfAktiv w.V.  waren alle Gäste zur feierlichen Eröffnung in den Gemeindesaal eingeladen. Der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt.

Foto oben: Herr Bender vom Wochenspiegel

PS: Weitere Informationen und Fotos zur offiziellen Eröffnung finden Sie in der Gallerie unter:

http://gödenroth.de/galleries/feierliche-eroeffnung-des-dorfladens-und-dorftreff-am-21-04-2018/

 

 

Dorfladen

DorfLaden – DorfTreff Gödenroth
Hauptstrasse 42
56290 Gödenroth
Tel. 067 62/ 93 69 678
mailto: dorfladen@gödenroth.de

http://gödenroth.de/der-dorfladen/

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 06:00 – 13:00 Uhr
Sa. 06:00 – 12:00 Uhr
sowie Do. nachmittags 16:00-18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeit erreichbar: Mobil: 0171 5385292