Gödenrother Bücherei – Die Bücherei ist wie immer samstags von 18.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Bücherei: 

  


Die Gödenrother Bücherei ist wie immer samstags von 18.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Sie finden diese im Grundschulgebäude. Eingang ist der Seiteneingang linke Tür (s. oben ).

Frau Regine Laux steht Euch/Ihnen bei der Bücherausleihe mit Rat und Tat zur Seite.

An Frau Laux von dieser Stelle ein herzliches Danke für ihre ehrenamtliche Tätigkeit!

Anmeldung der „Kann-Kinder“ der Grundschule Gödenroth für das Schuljahr 2018/2019

Grundschule Gödenroth

Anmeldung der „Kann-Kinder“ für das Schuljahr 2018/2019

 

Im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kastellaun Nr. 6 vom 09.02.2018, Seite 8, wird drauf hingewieen, dass die „Kann-Kinder“ der Grundschule Gödenroth für das Schuljahr 2018/2019 am 20.02.2018 in der Zeit von 07:30 – 08:45 Uhr angemeldet werden können.

Hinsichtlich näherer Informationen wird auf die beigefügte Mitteilung wird verwiesen.

Förderverein der Grundschule Gödenroth als zu fördernder Verein durch Smile.Amazon.de – Anleitung und Link !

Smile.Amazon.de – Unterstützt den Förderverein der Grundschule Gödenroth e.V.!

Die Redaktion wurde bei der diesjährigen Einwohnerversammlung auf eine Förderaktionaktion von „smileamazon.de“ an registrierte Organisationen hingewiesen. Sie wurde gebeten auf diese Aktion auf der Webseite Gödenroth zur Unterstützung des Fördervereins der Grundschule Gödenroth e.V. hinzuweisen und  die Einwohnerinnen und Einwohner zu bitten von dieser Aktion gebrauch zu machen.

Was verbirgt sich hinter dieser Aktion?

Hier eine kurze Antwort!

„Amazon gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. Man wählt eine Organisation aus und beginnt mit dem Einkauf auf smile.amazon.de.“

Wie bereits erwähnt, gedacht war hier an die Unterstützung des Fördervereins der Grundschule Gödenroth e.V..

Herr Florian Henecka-Ott, der auf die Aktion hingewiesen hat, war so freundlich, der Redaktion eine Kurzanleitung zur Auswahl des Fördervereins der Grundschule Gödenroth als zu fördernder Verein zu übersenden.

Diese Kurzanleitung ist hier nochmals als

Word-Datei  AmazonSmile_Anleitung und als PdF-Datei AmazonSmile_Anleitung   beigefügt.

Die Redaktion hat sich mit dem Schulleiter der Grundschule und dem Vorsitzenden des Fördervereins in Verbindung gesetzt. Beide sind mit einer entsprechenden Veröffentlichung einverstanden und würden es sehr begrüßen, wenn viele Bestellerinnen und Besteller über SmileAmazon den Förderverein und damit die Grundschule unterstützen würden.

Der Vorsitzende teilte mit, dass er selbst den Förderverein bei AmazonSmile angemeldet hat.

Er wies darauf hin, dass unter dem folgenden Link:  https://smile.amazon.de/ch/40-671-03671

die Käufe dem  „Foerderverein Grundschule Goedenroth e.V.“ zu geordnet werden.

Es würde uns freuen wenn viele Bestellerinnen und Besteller den Link

https://smile.amazon.de/ch/40-671-03671

verwenden würden.

Die Schülerinnen und Schüler der Gödenrother Grundschule stimmten ihre Eltern und Großeltern in die Weihnachtsstimmung ein!!

Adventskonzert in der Grundschule!

Nach dem der Nikolaus am 06.12.2018 die Grundschule besuchte und die Kinder beschenkte, wollten die Kinder der Grundschule ihre Eltern und Großeltern auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage einstimmen. Hierzu gaben  sie am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, am 21.12.2017,  wieder ein kleines Adventskonzert.

Viele Eltern und Großeltern waren zu diesem Konzert gekommen.

Die Flöten-AG unter der Leitung von Frau Ney und der Trommel-AG unter Leitung von Herrn Lauff spielten den Eltern und Großeltern ihre eingeübten Stücke vor. Aber auch noch viele andere, einzelne Grundschulkinder spielten eingeübte Weihnachtslieder, auf dem Klavier, mit der Gitarre, mit der Flöte oder der Geige vor.

Es war eine stimmungsvolle Adventsfeier.

 

. Flöten AG

 Trommel AG

 Sascha Schimmel am Klavier

Alle Kinder der Grundschule waren mit Begeisterung dabei, um ihren Eltern und Großeltern mit ihren Darbietungen auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage einzustimmen. Was natürlich auch gelang!

Zum Abschluss sangen alle Kinder noch das Lied: „like a candle for peace“

Fotos: Georg Schimmel

 

 

 

Der Nikolaus besuchte am 06.12.2017 die Grundschule Gödenroth!

Die Grundschule in Gödenroth hatte am 06.12.2017 sehr hohen Besuch!!!

Nicht die Vertreter der Partnerschule aus Ruanda waren zu besuch, sondern es war ein ganz anderer Vertreter.

Es war nämlich der Nikolaus.

Die Kinder der Grundschule hatten das Glück, dass sich  in diesem Jahr der Nikolaus zum Besuch angekündigt hatte.

Wie man sieht, wurde für diesen Besuch die Eingangshalle festlich geschmückt. Auch hatte jede Klasse noch eine Vorführung für den Nikolaus vorbereitet.

Mit Spannung wurde der Besuch von den Kindern, dem Lehrpersonal und den Eltern erwartet. In einer gemeinsamen Runde saß man mit dem Nikolaus zusammen und tauschte sich aus. Die einzelnen Klassen zeigten ihm dann ihre Vorführung. Darüber war er sehr erfreut.

 

Als Dank verteilte der Nikolaus an die Schulkinder die von ihm mitgebrachten kleinen Geschenke.

Es war ein fröhlicher und festlicher Besuch.

Man wird gespannt sein, ob der Nikolaus auch im nächsten Jahr die Grundschule wieder besucht.

Eigentlich gibt es keinen Grund, weshalb er das nicht tun sollte!!

Fotos vom Nikolausbesuch: Georg Schimmel

Erfolgreiche Teilnahme von Kindern der KiTa und des TuS Gödenroth am Hunsrück-Marathon 2017

Viele Kinder der KiTa und des TuS Gödenroth nahmen am Hunsrück-Marathon 2017 teil.

Frau Bianka Bogler hat der Homepage-Redaktion einige Bilder und Infos zum Hunsrück Marathon / Kinderlauf am 26. August 2017 in Simmern übersandt.

Die teilnehmenden Kinder starteten in verschiedenen Strecken.

Es gab die Strecken:

  • Bambini (Geburtsjahr 2012-2014) 75 m
  • Youngster I (Geburtsjahr 2010-2011): 500 m = 1 Runde
  • Youngster II (Geburtsjahr 2008-2009): 925 m = 2 Runden
  • Youngster III (Geburtsjahr 2006-2007): 1.350 m = 3 Runden
  • Youngster IV (Geburtsjahr 2004-2005): 1.350 m = 3 Runden

Für den Kindergarten (KiTA Gödenroth) sind 28 Läuferinnen und Läufer an den Start gegangen, welche nicht nur in der „Bambini- Disziplin“ gestartet sind.

Die Kinder wurden von Julia Zilles und Yasmin Müller aus dem KiTA-Team und den beiden Müttern Susanne und Susanne trainiert.

Die Gödenrother KiTa hat den 1. Platz, für die Teamstärkste Kindergartengruppe belegt und damit einen 200 € Gutschein des Mode- und Sporthauses Messerich in Simmern gewonnen. (Prämiert wurden die stärkten Teams von Kindergarten und Grundschulen.)

Herzlichen Glückwunsch und die KiTA und das KiTa-Team

Für den TuS Gödenroth starteten in diesem Jahr 7 Kinder, da ein Teil der frisch eingeschulten Kinder noch für die KiTa gestartet sind.

Für den TuS Gödenroth waren am Start:

Leyna Weber (Youngster II), Paul Pfläging (Youngster I), Felix Bogler (Youngster II), Konrad Fettig (Youngster II), Erik Olesch (Youngster II), Ben Rau (Youngster II), Finn Olesch (Youngster III)

Besonders Anzumerken ist, dass Erik Olesch in der Kategorie Youngster II der Jungs den 10. Platz belegte, was sogar in der Rhein-Zeitung veröffentlicht wurde!

Erik das war eine super Leistung!!

Auch von hier ganz herzliche Glückwünsche. Wir sind auf Deine Teilnahme im nächsten Jahr gespannt und drücken Dir die Daumen, dass es ein Platz auf dem Treppchen wird!

 

Frau Bianka Bogler plant schon für den Marathon 2018. Sie hat schon folgende Überlegungen für den kommenden Marathon:

Da der Kindergarten nur alle 2 Jahre mit am Start ist und Sportvereine nicht prämiert werden, überlegt sie sich schon, ob man nicht im nächsten Jahr mit der Grundschule Gödenroth an den Start gehen sollte. Dies muss allerdings noch mit dem Leiter der Grundschule abgeklärt werden. Aber reizvoll wäre eine Teilnahme schon. Vielleicht ist ja auf Grund einer hohen Teilnehmerzahl für die Grundschule eine Platzierung unter den ersten Drei möglich und damit verbunden auch ein Gutschein, den man sicher gut gebrauchen kann.

Diesen Überlegungen und Argumenten ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Die Redaktion drückt auch für die Realisierung dieses Vorhabens die Daumen und wünscht bereits jetzt schon einen guten Trainingsverlauf und viel Erfolg beim Hunsrück-Marathon 2018.

An alle Akteure ein herzliches Dankeschön für die Vorbereitungen, das Training und alles was sonst noch dazu gehört. Danke!!

Hier einige Bilder beim Start, von einigen Läufern und der Siegerehrung der KiTA :

(Massen-)Start Youngster II der Jungs

(Massen-)Start Youngster II der Jungs

In der ersten Reihe im weißen Laufshirt – Erik Olesch (links) und Ben Rau (rechts) am Start mit den Youngster II Jungs.

In der ersten Reihe im weißen Laufshirt – Erik Olesch (links) und Ben Rau (rechts) am Start mit den Youngster II Jungs.

Die Läuferin und die Läufer hier in vollem Einsatz:

Leyna Weber (rechts)

Erik Olesch

Felix Bogler

Finn Olesch

Paul Pfläging (in weiß)

Michel Fettig

Konrad Fettig

Siegerehrung:

1. Platz für KiTa Gödenroth

Hinweis:

Leider haben wir von dem Teilnehmern Ben Rau kein Einzelbild. Falls uns dieses Bild zugesandt wird, würden wir dies auch gerne aufnehmen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihrem jeweiligen Erfolg und hoffen auch auf einen Start der Grundscshule in 2018.

Der Sportplatz ist kein Hundeklo!!

Sportplatz

Noch einmal ein wichtiger Hinweis an alle Hundebesitzer:

Der Sportplatz ist kein Hundeklo.

Leider ist es wieder verstärkt vorgekommen, dass der Sportplatz als Hundeklo genutzt und derart verkotet wird, dass es unzumutbar ist, hier Schulsport und Fußballspiel stattfinden zu lassen.

Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass die Kinder hier Schulsport, Fußballspiele und auch andere Spiele durchführen, müssten die Hundebesitzer  die Einsicht besitzen, dass es nicht sein kann, den Hund auf dem Sportplatz „Gassi“ zu führen.

Wir bitten künftig davon abzusehen, den Sportplatz als Hundklo zu benutzen!!

GS-Gödenroth – Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2018/2019 am 22.09.2017 von 07:15 bis 09:15 Uhr

Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2018/2019 in der Grundschule Gödenroth

Der Schulleiter der Grundschule Gödenroth, Herrn Christopher Lauff, hat uns über sein Schreiben an die Eltern der schulpflichtig werdenden Kinder zum Ablauf der  Anmeldung für das Schuljahr 2018/2019 in der Grundschule Gödenroth informiert. Er schreibt:

„Sehr geehrte Eltern,

die Anmeldung zum Schulbesuch Ihres Kindes findet am

Freitag, 22.09.2017

in der Zeit von 7.15 Uhr bis 9.15 Uhr

statt. Bringen Sie bitte zu diesem Termin die Geburtsurkunde oder das Stammbuch sowie eine Bescheinigung über den Kindergartenbesuch Ihres Sohnes / Ihrer Tochter mit. Für die Kinder, die den Kindergarten „Rappelkiste“ Gödenroth besuchen, liegt die Bescheinigung bereits vor.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir an diesem Tag auch Ihr Kind begrüßen könnten, denn wir sind gespannt auf die erste Begegnung mit unseren zukünftigen Erstklässlern. Bringen Sie Ihr Kind also gerne zur Anmeldung mit.

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Lauff, Schulleiter

___________________________________________

Um 8.45 Uhr werden die Kinder der 2. Klasse die Blumenkinder nochmals vom Kindergarten abholen, um gemeinsam mit ihnen eine „Unterrichtsstunde“ zu erleben. Es wäre schön, wenn Ihr Kind hierzu sein Frühstück mit einem Getränk mitbringen könnte.“

===========================================

Auch hat die Verbandsgemeindeverwaltung im Amtblatt Nr. 36 vom 08.09.2017 Seite 8 wie folgt auf die Anmeldung der Schulneulinge für dsas Schuljahr 2018/2019 hingewiesen:

 

Grundschule Gödenroth – Einschulungsfeier mit ökumenischem Gottesdienst am 15.08.2017

Für die 19 Schulneulinge (1. Klasse) begann der erste Schultag in der Grundschule in Gödenroth am Dienstag, dem 15.08.2018 um 09:00 Uhr, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Gödenroth.

Der Gottesdienst wurde gestaltet von der Jugendreferentin Beate Jöst von der evangelischen Kirche und von Pater Andreas von der katholischen Kirche.

Der Gottesdienst stand unter dem Motto: „Ich schenke dir einen Sonnenstrahl.“

Hier stehen die Kinder der neuen 1. Klasse, also die Schulneulinge, in der Kirche im Kreis mit Frau Jöst und Pater Andreas.

Auch die Kinder der 3. Klasse gestalten durch ihren Gesang den Gottesdienst mit.

Hier stellen die Mädchen der 3. und 4. Klasse in einem Reigen die Sonne mit ihren Strahlen dar.

Nach dem Gottesdienst ging es dann für die Schulneulinge unter Beobachtung der Kinder der Familien KiTa „Rappelkiste“ zur Einschulungsfeier in die Aula der Grundschule.

Hier begrüße der Schulleiter Herr Lauff die Schulneulinge und die zahlreich erschienenen Eltern und Angehörigen.

 

 

 

 

 

Nach der Begrüßung führte die zweite Klasse ein Theaterstück für ihre neuen Schulkameraden auf. Danach gingen die Schulneulinge in ihre Klasse und verblieben dort bis zum Ende ihres ersten Schulvormittags.

Während dieser Zeit boten die Eltern der zweiten Klasse, unterstützt durch den Förderverein der Grundschule Gödenroth, für alle Gäste Kaffee, Kuchen, andere Getränke, etc. an.

Der Förderverein nutzte die Gelegenheit, sich und seine Aufgaben den Gästen vorzustellen. Darüber hinaus gab es viele Gelegenheiten zum gemeinsamen Gespräch und gemütlichem Beisammensein.