Freies WLAN in Gödenroth – kostenloses WLAN-Netz für jedermann

Freies WLAN in Gödenroth

Seit einiger Zeit steht in Gödenroth ein freies (kostenloses) WLAN-Netz für  jedermann zur Verfügung.
Dieses Netz wird mit Hilfe des Freifunk-Projekts zur Verfügung gestellt.
Freifunk ist ein von Bürgern verwaltetes freies WLAN-Netz für Bürger.
In anderen Gemeinden, wie z.B. Mörsdorf, Lahr und Kastellaun, ist das Freifunknetz zum Teil schon seit einigen Jahren eingerichtet und stetig weitergewachsen.

Im Moment beschränkt sich das WLAN-Netz in Gödenroth noch auf den Bereich im und um das Rathaus, soll aber noch weiter ausgebaut werden. Es besteht momentan aus 10 Zugangspunkten und 2 Verbindungsknoten zum Internet.
Um eine Verbindung mit dem Freifunknetz herzustellen, muss nach dem WLAN-Netz „freifunk-myk.de“ gesucht und sich mit diesem verbunden werden. Ist dieses geschehen, kann man nun über diese Internetverbindung kostenlos surfen.

Für den weiteren Ausbau des Netztes werden noch weitere Interessierte gesucht, die beim Ausbau des Freifunk-WLAN-Netzes unterstützen.
Dies kann durch ein einfaches Aufstellen eines Freifunk-Zugangspunktes welcher als Verteiler funktioniert und/oder durch das Bereitstellen eines Verbindungspunktes zum Internet geschehen.

Freifunk ist auch eine interessante Lösung für Firmen und Geschäfte um ihren Kunden schnell und unkompliziert einen kostenlosen Zugang zum Internet bereitzustellen.

Weitere Informationen zu diesem Thema sind auch auf den folgenden Internetseiten zu finden:

www.freifunk.net

www.freifunk-myk.de

https://status.freifunk-myk.de/#!v:m;n:704f5726428c

https://status.freifunk-myk.de/

Auszug aus einem Flyer von Freifunk-MYK.de

Text und Bild (Flyer) von Armin Heinz!

Interessierte, die den Ausbau des Freifunk-WLAN-Netzes in Gödenroth unterstützen möchten, melden sich bitte bei

Armin Heinz (Tel.: 00491701880192 oder E-Mail: Freifunk@peitersch.de)

Anmerkung der Redaktion: An alle, die an der Errichtung des freien (kostenlosen) WLAN-Netzes für  jedermann in Gödenroth beteiligt waren ein herzliches Dankeschön.

Es wäre schön, wenn sich noch einige Interessenten melden, damit ein (fast) flächendeckendes freies WLAN-Netz und damit eine öffentliche Internet-Grundversorgung in Gödenroth  entsteht.

Machen Sie mit, zeigen Sie Interesse!!

Wichtige Hinweise zu Urheber-, Persönlichkeits- und Nutzungsrechte von eingereichten Texten und Fotos!!

In unserer Homepage werden auch eingereichte Texte und Fotos veröffentlicht. Mit Erhalt der Texte und Fotos geht die Redaktion der Homepage davon aus, dass diese in unserer Homepage veröffentlicht werden können. Wir setzen voraus, dass alle Rechte Dritter von den Einsendern vorab geklärt wurden. Bei Fotos gehen wir auch davon aus, dass die im Foto erkennbaren Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind und Rechtsansprüche am eigenen Bild nicht geltend machen werden. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten zwingend erforderlich. Für den Inhalt von eingereichten Texten übernehmen wir keine Gewähr. Im Weiteren verweisen wir auch auf die Hinweise zum Datenschutz in der  Datenschutzerklärung unserer Homepage.

Wir bitten die Einsender um Beachtung!!!

Erfordernis des frühzeitigen Absagens von Reservierungen des großen und/oder kleinen Saales im Rathaus!!

Reservierungen Rathaus (Großer und/oder kleiner Saal)

In letzter Zeit ist es häufig dazu gekommen, dass Reservierungen des Rathauses (Anmerkung der Redaktion: Großer und/oder kleiner Saal) nicht abgesagt wurden und deshalb Anfragen anderer Interessenten abgelehnt werden mussten. Aus diesem Grund bitte ich darum, Reservierungen, die nicht in Anspruch genommen werden, frühzeitig abzusagen.

Achtung Waldbesitzer – Borkenkäfer im Wald in Gödenroth

So schön kann der Mischwald sein, wenn er gesund ist.

So kann der Wald aussehen, wenn der Borkenkäfer seine Arbeit getan hat.

„Der Nadelwald ist dahin!“

Leider hat in diesem Jahr der Borkenkäfer auch den Wald in Gödenroth Heim gesucht und vermehrt sich rasant. Daher hat der Gödenrother Ortsbürgermeister den folgenden Appell/Aufruf an alle Waldbesitzer in Gödenroth gerichtet:

„Bereits im April dieses Jahres wurde darauf aufmerksam gemacht, dass sich der Borkenkäfer in unserem Wald rasant vermehrt. Hiermit mein Aufruf an alle: bitte kontrolliert dringend euren Waldbestand. Alle befallenen Fichten sind unverzüglich aus dem Wald zu entfernen.“

PS der Redaktion: Nicht nur die Waldbesitzer in Gödenroth sollten jetzt schleunigst ihren Wald kontrollieren und die erforderliche Maßnahmen ergreifen, sondern alle Waldbesitzer in unserer Region!!

Einladung und Tagesordnung der Ortsgemeinderatssitzung am 15.08.2018, 19:00 Uhr!!

Am Mittwoch, den 15.08.2018, 19:00 Uhr, findet im Ratszimmer des Gemeindehauses Gödenroth eine Ortsgemeinderatssitzung statt!!

Im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kastellaun Nr. 32,  vom 10.08.2018, Seite 12, wird die Einladung und die Tagesordnung der Ortsgemeinderatssitzung am 15.08.2010, um 19:00 Uhr, öffentlich bekannt gemacht.

Das Amtsblatt mit der Einladung und der Tagesordnung wurde vom Verlag bereits am 08.08.2018 im Internet veröffentlicht!

 

 

Baustellenbegehung der Umgehung B327 – Gödenroth Hunsrückhöhenstraße am Samstag, 11.08.2018, 16:00 Uhr!!

Umgehung B327 – Gödenroth  Hunsrückhöhenstraße

Am Kirmessamstag, den 11. August 2018, bieten Mitarbeiter vom LBM und die Firma Wust eine Baustellenbegehung an.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr im Festzelt.

Vom Festplatz aus gehen wir an die Brückenbaustelle „Ebschieder Straße“ und von dort aus noch die Trasse entlang Richtung Kastellaun. Jeder, der Interesse hat, ist hierzu herzlich eingeladen.