Am Dienstag, den 20.06.2017, findet wieder die Aktion Tagwerk der Grundschule Gödenroth statt

Am Dienstag, den 20.06.2017, findet wieder die Aktion Tagwerk statt. Bei dieser Aktion werden die Kinder unserer Grundschule (und die der IGS) durch das Dorf gehen und kleinere Arbeiten verrichten (z.B. Altglas wegbringen, Hof kehren, Blumen gießen, usw.) um Geld für Afrika zu sammeln.

Unsere Grundschule sammelt nur für ihre Partnerschule in Ruanda. Diese Aktion findet schon seit einigen Jahren bei uns statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Gödenroth sich an der Aktion beteiligen würden und die  geleisteten kleineren Hilfsarbeiten der Kindern mit einer (etwas großzügigeren) Spende zur Unterstützung der Partnerschule in Ruanda honorieren würden.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017 des Fördervereins der Gundschule Gödenroth am 19.06.2017

 

Der Vorsitzende des Fördervereins der Gundschule Gödenroth lädt alle Mitglieder ganz herzlich zur Jahreshauptversammlung am 19.06.2017, um 20 Uhr in die Grundschule nach Gödenroth ein.

Die Einladung erfolgte satzungsgemäß im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Kastellaun Nr. 23, vom 09.06.2017, Seite 16.

 

Die Versammlung wurde kurzfristig wegen eines Krankheitsfalles abgesagt.

Programm für das TuS-Sportfest am Sonntag, den 18.06.2017

Programm für das Sportfest des TuS am Sonntag, 18. Juni 2017

Hinweis: Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet das Sportfest nicht statt!!

Programm für Sonntag, den 18. Juni 2017

10.00 Uhr                              Fahrradfahren für Jedermann

10.30 Uhr                              „Dorfinterne“ Leichtathletik für alle Altersklassen,

anschließend Langläufe

ab 12.00 Uhr                    Mittagessen: Schwenkbraten mit Kartoffel- oder Krautsalat

ab 13.00 Uhr                         Kaffee & Kuchen

13.30 Uhr                              Siegerehrung

 

anschließend                        gemütliches Beisammensein

 

Über eine rege Teilnahme an den Veranstaltungen und am Ausklang würde sich der TuS sehr freuen. Alle sind herzlich willkommen!!

Der TuS sucht Helfer für das Sportfest am Sonntag, den 18.06.2017 – Bitte meldet Euch und helft mit!!!

Hallo Gereder,

das Sportfest steht vor der Tür und es werden wieder Helfer gebraucht.

Das Zelt soll am Mittwoch, den 14.06.2017 um 17:00 Uhr aufgebaut werden. Das Sportfest selbst findet auschließlich am Sonntag, den 18.06.2017 statt.

Wenn Ihr zum Gelingen beitragen möchtet, dann meldet Euch bitte bei Heiko Bogler Tel.: 961541 oder per Handy unter 0170-1077359.

Vielen Dank

Euer Vorstand des

Arbeitseinsatz als Gemeinschaftsaktion am 17.06.2017, Beginn 09:00 Uhr – Vorbereitung zum Bau des Dorfladens

Vorbereitung zum Bau des Dorfladens

Wie bereits vor wenigen Tagen berichtet, liegt der Gemeinde inzwischen der Zuwendungsbescheid der ADD Trier für den Neubau des Dorfladens mit Dorftreff vor. Es kann nun also ohne Einschränkungen mit vorbereitenden Arbeiten  losgehen.

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 17.06.2017, 09.00 Uhr, wollen wir uns am Rathaus treffen, um in einer Gemeinschaftsaktion das Pflaster zwischen Gemeindehaus und „Peidersch“ herausrauszureißen.  Zu Mittag wird ein Imbiss gereicht. Über zahlreiche Helfer würden wir uns sehr freuen.

Nur Rasen gehört auf den Sammelplatz für Rasenschnitt – Baum- und Strauchschnitt auf den Sammelplatz neben dem Sportplatz!

Im Artikel vom 02.05.2017 haben wir darauf hingewiesen, dass die Einwohner von Gödenroth den Rasenschnitt auf den entsprechenden Sammelplatz bringen können.

Wir hatten alle Nutzerinnen und Nutzer gebeten,  darauf zu achten, dass auf diesem Sammelplatz auch nur Rasenschnitt abgelagert wird.

Baum- und Strauchschnitt habe hier nicht verloren. Diese Schnitte gehören auf den Baum- und Strauchschnittplatz neben dem Sportplatz.

Wie wir heute (31.05.2017) feststellen mussten, wurde dieser Bitte leider nicht entsprochen. Wie Sie den folgenden Bildern selbst entnehmen können, hat hier eine Nutzerin oder ein Nutzer wohl nicht unterscheiden können zwischen Rasenschnitt, der hier gelagert werden kann und Blumemsträuße, Topfpflanzen, einem Baumstamm und noch einiges mehr, die nichts auf diesem Sammelplatz zu suchen haben.

Wir bitten nochmals alle Nutzerinnen und Nutzer sehr genau darauf zu achten, dass auf diesem Sammelplatz auch nur Rasenschnitt abgelagert wird. Sollte sich diese „Wildablagerung“ wiederholen, wird sich der Gemeinderat die Frage stellen müssen, ob der Rasensammelplatz nicht geschlossen werden muss, da eine Verwertung dieses Materials dann nicht mehr sichergestellt werden kann. Eine Schließung des Sammelplatzes wäre sehr schade!! Daher Baum- und Strauchschnitt habe hier nicht verloren. Diese Schnitte gehören auf den Baum- und Strauchschnittplatz neben dem Sportplatz. So sieht dieser Platz aus.

Der Zuwendungsbescheid für den Neubau des Dorfladens mit Dorftreff liegt vor – Es kann endgültig losgehen!!

Der Zuwendungsbescheid ist endlich da!!

Mit Datum vom 15.05.2017 hat die Aufsichts- und Dienstleistungdirektion Trier der Gemeinde Gödenroth den Zuwendungsbescheid über die zweckgebundenen Zuwendungen im Wege der Anteilsfinanzierung für das Vorhaben „Dorf-Aktiv – lebendiges Dorf erhalten und gestalten“ in Höhe von 142.102,66 € zugesandt.

Die Förderung erfolgte im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE . Die Zuwendung dient dem Neubau eines Dorfladens mit Dorf-Treff (Bistro) als Anbau am Gemeindehaus.

Die Vergabe der Aufträge kann somit im Zeitraum vom 07.06. bis 13.06.2017 erfolgen. Zu diesem Zweck wird eine Ratssitzung am 13.06.2017 um 19:00 Uhr stattfinden.

Hinsichtlich der Einzelheiten und der Zukunftsplanung des Dorfladens mit Dorftreff wird auf unsere Homepage gödenroth.de/der-dorfladen/Zukunftsplanung verwiesen.

Die ersten Drohnen-Luftbildaufnahmen wurden der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Drohne beim Start

Wie bereits berichtet, nimmt Gödenroth an dem Projekt „Luftbildaufnahmen für die Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Kastellaun“ teil. Im Rahmen dieses Projektes werden mit Hilfe von Drohnen (siehe Foto oben links) Luftbildaufnahmen u.a. von Gödenroth gefertigt. Die Urheberrechte und eine bestimmte Anzahl von Luftbildern werden der Gemeinde zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Einige der uns zur Verfügung gestellten Luftbilder können Sie sich in der Galerie „Luftbildaufnahmen unseres Dorfes mit Drohne“ anschauen. Sofern uns bei künftigen Flügen weitere Bilder zur Verfügung gestellt werden, stellen wir auch hiervon eine Auswahl in die Galerie ein.