Ein Video von den „Gödenrother Gärten“ im Vorgriff auf die Eröffnung im Sommer 2020!!

Die für den 28. März 2020 geplante Eröffnung der „Gödenrother Gärten“ muss leider abgesagt werden. Die Geschäftsführung der PerNaturam GmbH freut sich schon heute auf die Eröffnung im Sommer.

Die Geschäftsführung der soluto media GmbH sandte der Redaktion für Sie ein Video aus den Gärten zu und würde sich freuen, wenn Sie es sich im Vorgriff auf  die Eröffnung im Sommer ansehen:

Link zum Video:  https://www.youtube.com/watch?v=xNfaN82-uqo

Die Redaktion hofft, dass Ihr Interesse an den „Gödenrother Gärten“ geweckt wurde und man sich dort zur Eröffnung sieht!

Ausfall von Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Evangelischen Kirchengemeinde Zehn Türme – Einladung der Pfarrerin zum sonntäglichen Mitmachen am „GOTTESDIENST GLEICHZEITIG“!!

Wegen Corona fallen auch in der Evangelischen Kirchengemeinde Zehn Türme bis auf  Weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen aus!!

Gerade deswegen lädt unsere Evangelische Pfarrerin Ortrun Hillebrand, alle zum sonntäglichen Mitmachen am „GOTTESDIENST GLEICHZEITIG“ ein.

Sie ist froh, dass sie mit Euch/Ihnen auf diese Art verbunden sein kann, und wünsche Ihnen und Euch allen einen gesegneten „Gottesdienst gleichzeitig“!

Die  Texte und Andacht für Palmsonntag (Palmarum) am 05.04.2020!

 finden Sie/findet Ihr unter: http://xn--gdenroth-n4a.de/kirche/

Die Ev.Landeskirche hat die Möglichkeit einer Online-Kollekte geschaffen, den sogenannten „digitalen Klingelbeutel“: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html.

Hier finden Sie auch die nötigen Informationen zum jeweiligen Kollektenzweck: Projekte der Kinder- und Jugendhilfe, diakonische Hilfen für Wohnungslose, Inhaftierte und Suchtkranke, Brot für die Welt, …

Neueste Allgemeinverfügung des Rhein-Hunsrück-Kreises vom 17.03.2020 zum Corona-Virus!!

Neueste Allgemeinverfügung des Rhein-Hunsrück-Kreises vom 17.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2 -Infektionen In Rheinland-Pfalz

die in der Allgemeinverfügung getroffenen Regelungen gelten ab Mitternacht.

Down Lade:  Allgemeinverfügung-RHK- v17-03-2020

Regelungsbereiche: Gastronomie, Handel, Vereine, Kirchen, Veranstaltungen, Sportstätten etc.

Und natürlich: Die Spielplätze!

Einkaufshilfsangebot der Gemeinde Gödenroth und des DorfLadens aus Anlass des Corona-Virus!!!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Gödenroth!!

„Es gilt jetzt zusammen zu halten, ohne beieinander zu sein.“

Die Lage zum neuartigen Corona-Virus ist Anlass für diese Informationen. Unser vorrangiges Ziel muss es jetzt sein, vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen.

Aktuell gibt es noch keinen Fall, bei dem eine Bürgerin oder ein Bürger unserer Gemeinde mit dem Corona-Virus infiziert ist. Dies kann sich aber jederzeit ändern.

Gerne würden wir beim Aufbau eines Einkaufsdienstes für Erkrankte oder ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger helfen, die aus Sicherheitsgründen nicht mehr selbst zum Einkaufen möchten.

In Zusammenarbeit von Gemeinde und DorfLaden bieten wir Hilfe an. Sollte jemand erkrankt sein und seine erforderlichen Einkäufe nicht mehr selbst erledigen können bzw. wollen, kann er sich gerne im DorfLaden unter der Telefon Nr. 9369678  oder bei Steffi Mettchen Tel. Nr. 0170 8502799 melden.

Wir werden dann die Kontaktdaten an ehrenamtliche Helfer weitergeben, die sich daraufhin zur Absprache der Einkaufsliste und sonstige Dienste direkt bei Ihnen melden werden.

Sie können sich vorstellen, für andere Mitbürgerinnen und Mitbürger Hilfe zu leisten ? Dann melden Sie sich bitte unter oben angeführten Telefonnummern oder über unsere Gemeindeverwaltung, gerne auch unter gerd.emmel@goedenroth.de. Wir werden Sie in die Liste der Ehrenamtlichen mit aufnehmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr

E-M des Verbandsbürgermeisters Keimer mit Vorgehensweisen hinsichtlich des Corona-Virus in den Gemeinden und Vereinen!

In einer E-Mail vom 11.03.2020 richtet sich der Verbandsbürgermeisters Keimer mit einem Appell an die Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher in der Verbandgemeinde Kastellaun zur Vorgehensweisen (Maßnahmen und Verhaltensweisen) hinsichtlich des Corona-Viruses.

Seine E-Mail hat folgenden Wortlaut:

Betreff: Empfehlungen wegen des Corona-Virus COVID-19, Anschreiben an die Ortsbürgermeister / Ortsvorsteher in der Verbandsgemeinde Kastellaun

Priorität: Hoch

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 aus gegebenem Anlass empfehle ich zum präventiven Gesundheitsschutz der Bevölkerung, auf Zusammenkünfte und Veranstaltungen, die nicht unaufschiebbar sind,

bis auf Weiteres zu verzichten, Dies gilt aus meiner Sicht für Gemeinderats- und Ausschusssitzungen, Ortsbeiratssitzungen, Gemeinde- und Altentage sowie alle regelmäßigen Treffen von Gruppen in den Orten.

 Ich bitte Sie darüber hinaus, die örtlichen Vereine und Initiativen im Ort in diesem Sinne zu sensibilisieren. Egal, ob es um kulturelle, sportliche oder sonstige Gemeinschaftsaktivitäten geht.

 Darüber hinaus verweise ich auf die nachfolgenden Seiten im Internet: www.infektionsschutz.de  und www.rki.de .

 Damit Sie wissen, was die örtlichen Feuerwehren ab sofort zu beachten haben, übersende ich im Anhang mein Schreiben vom heutigen Tage zur Kenntnisnahme.

 Ich bitte Sie um Verständnis für diese aus meiner Sicht vernünftige Vorgehensweise.

 Die Bevölkerung wird es uns im Nachhinein danken.

 Falls Sie Fragen haben, bitte einfach melden.

 Mit freundlichen Grüßen

  Christian Keimer

(Bürgermeister)

Entsprechende Maßnahmen wurden in Gödenroth bereits eingleitet. Alle bereits vorgesehen Aktivitäten der Gemeinde und der Vereine fallen derzeit aus bzw. wurden verschoben. Soweit der Redaktion entsprechende Informationen zugehen, werden wir diese (Änderungen, Ausfälle, Verschiebungen etc.) bekanntgeben.

Bleiben Sie von dem Corona-Virus verschont!!

Die „Familien-KiTa Rappelkiste“ Gödenroth ist ab 16.03.2020 – wie alle KiTas in RLP – vorübergehend geschlossen!!

Wichtige Informationen des LSJV zur vorübergehenden Schließung der KiTas in RLP ab 16.03.2020!!

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV) unterrichtet mit der folgenden Elterninformation vom 13.03.2020 die Eltern und Sorgeberechtigten über die Schließung der Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz auf Grund der  Corona-Infektionen in Deutschland und in anderen Ländern.

Zum Herunterladen: 2020-03-13 – LSJV Elterninfo w Schließung KiTa – Corona

Wir bitten alle betroffenen Eltern um Verständis für diese Maßnahme!!