Der Zuwendungsbescheid für den Neubau des Dorfladens mit Dorftreff liegt vor – Es kann endgültig losgehen!!

Der Zuwendungsbescheid ist endlich da!!

Mit Datum vom 15.05.2017 hat die Aufsichts- und Dienstleistungdirektion Trier der Gemeinde Gödenroth den Zuwendungsbescheid über die zweckgebundenen Zuwendungen im Wege der Anteilsfinanzierung für das Vorhaben „Dorf-Aktiv – lebendiges Dorf erhalten und gestalten“ in Höhe von 142.102,66 € zugesandt.

Die Förderung erfolgte im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE . Die Zuwendung dient dem Neubau eines Dorfladens mit Dorf-Treff (Bistro) als Anbau am Gemeindehaus.

Die Vergabe der Aufträge kann somit im Zeitraum vom 07.06. bis 13.06.2017 erfolgen. Zu diesem Zweck wird eine Ratssitzung am 13.06.2017 um 19:00 Uhr stattfinden.

Hinsichtlich der Einzelheiten und der Zukunftsplanung des Dorfladens mit Dorftreff wird auf unsere Homepage gödenroth.de/der-dorfladen/Zukunftsplanung verwiesen.

Die ersten Drohnen-Luftbildaufnahmen wurden der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Drohne beim Start

Wie bereits berichtet, nimmt Gödenroth an dem Projekt „Luftbildaufnahmen für die Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Kastellaun“ teil. Im Rahmen dieses Projektes werden mit Hilfe von Drohnen (siehe Foto oben links) Luftbildaufnahmen u.a. von Gödenroth gefertigt. Die Urheberrechte und eine bestimmte Anzahl von Luftbildern werden der Gemeinde zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Einige der uns zur Verfügung gestellten Luftbilder können Sie sich in der Galerie „Luftbildaufnahmen unseres Dorfes mit Drohne“ anschauen. Sofern uns bei künftigen Flügen weitere Bilder zur Verfügung gestellt werden, stellen wir auch hiervon eine Auswahl in die Galerie ein.

Die Integrative Familien Kita „Rappelkiste“ und die erste Klasse der benachbarten Grundschule beteiligten sich am Umweltschutztag 2017

Wie die Erwachsenen von Gödenroth, so haben sich auch die Integrative Familien-Kita „Rappelkiste“ und die erste Klasse der benachbarten Grundschule an dem Umweltschutztag 2017 beteiligt. Sie haben den weggeworfenen Müll der Radfahrer und Spaziergänger am Rand des Schinderhannesradwegs aufgesammelt. Die Rhein-Hunsrück-Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 22.05.2017 mit dem beigefügten Bild von Herrn Werner Dupuis darüber berichtet.

Den aus der RHZeitung kopierten Artikel mussten wir leider entfernen. Dafür im Folgenden den entsprechenden Link:

http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/hunsrueck_artikel,-projekt-in-der-familienkita-rappelkiste-wird-umwelterziehung-gelebt-_arid,1660304.html

Den Kindern, der Kita-Leiterin und dem Grundschulleiter ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme am Umweltschutztag und die dadurch auch bedingte frühzeitige Umwelterziehung der Kinder. Danke!!

Neuer Vorstand des TuS Gödenroth und neue Mitgliedsbeiträge

Wie bereits angekündigt, fand am 18.05.2017 die Generalversammlung des TuS u.a. mit den Tagesordnungspunkten: – Wahlen des Vorstandes und – Änderung der Mitgliedsbeiträge, statt.

Heute berichten wir über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes und die neuen Mitgliedsbeiträge.

Der Vorstand des TuS Gödenroth e.V. setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Heiko Bogler
2. Vorsitzender: Armin Heinz
1. Kassierer: Kerstin Reimer
2. Kassierer: Alfred Gräf
1. Schriftführer: Franziska Theiß
2. Schriftführer: Susanne Effgen
1. Beisitzer: Matthias Ott

 

Die Höhe der neuen Mitgliedsbeiträge pro Kalenderjahr beträgt:

Mitgliedsform  Beitragshöhe 
Regelbeitrag 
Volljährige Mitglieder 50,00 Euro
Ermäßigter Beitrag 
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 35,00 Euro
Erwachsene in Ausbildung / Bundeswehr 25,00 Euro
Ehrenmitglieder und Personen ab 75 Jahren frei
Familien
Alleinerziehende + Kinder 45,00 Euro
Eltern + Kinder, Ehepaare, eingetragene Lebenspartnerschaften 70,00 Euro
Ehepartner / eingetragener Lebenspartner von einer Beitragsfreien Person 35,00 Euro

Wir wünschen dem neuen Vorstand des TuS viel Erfolg und immer ein glückliche Hand bei den zu treffenden Entscheidungen. Es würde uns sehr freuen, wenn auch die bisherige gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem TuS, auch zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft, fortgeführte werden könnte.

 

Achtung – sehr wichtig!!! – Änderung des Beginns des gemeinsamen Frühlingssingens am 01.06.2017

Achtung – sehr wichtig!!!

  

Der Beginn des vom Paul-Gerhardt-Chor am Donnerstag, 1.Juni 2017,  gemeinsam mit der Grundschule stattfindende „Frühlingssingen“ wurde auf 18:00 Uhr vorverlegt. Bitten beachten Sie den früheren Beginn.

Unter dem Motto “ Geh aus mein Herz…“ singen Chor und Kinder Frühlings- und Kinderlieder auch zum Mitsingen.

Beginn jetzt: 18:00 Uhr an der Grundschule

Über eine rege Teilnahme würden sich der Chor und die Grundschule sehr freuen.