Glasfaserausbau für schnelleres Internet auch in Gödenroth!

Glasfaserausbau in Gödenroth!

Viele Gödenrother werden sich im August 2019 gefragt haben, aus welchem Grund die Baggerarbeiten im Gehweg von der Grundschule zur Kindertagesstätte, von hier weiter zum Gemeindehaus und dann entlang eines Teiles der Hauptstraße Richtung Kastellaun stattgefunden haben  und welche orangene dicke Leitung in den Graben verlegt wurde.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_5348-1024x768.jpg Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_5366-1024x768.jpg

Bei den Arbeiten handelt es sich um die Verlegung einer Glasfaserleitung  für ein schnelleres Internet durch den Anbieter „Innogy“. Mit diesen Arbeiten wurde bereits ein Anschluss zur Grundschule, zur Kindertagesstätte und zum Gemeindehaus gelegt. Es ist beabsichtigt in naher Zukunft allen Gödenrother den Anschluss an eine schnellere Glasfaser-Internetverbindung zu ermöglichen. Zu gegebener Zeit werden sicherlich die Einwohner von Gödenroth entsprechende weitere Informationen hierzu erhalten.

Nach getaner Arbeit standen noch der Radlader, der Container, die Gitter für die Absperrungen und ein Rest der Glaserfaserrolle im Gewerbegebiet zum Abtransport bereit.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_5356-1024x768.jpg

Mit diesen Maßnahmen wird in  Gödenroth auch die digitale Zukunft gesichert werden können!

 

Das Sportfest 2019 war gut besucht.

Auch in diesem Jahr bot das Sportfest des TuS Gödenroth 2019 wieder für  Jung und Alt viele Aktivitäten zum Mitmachen an. Hiervon wurde auch reger Gebrauch gemacht.

Wie man sieht, warten bereits viele Besucher und Aktive auf den Beginn des Sportfestes.

Die Frauenturnergruppe nahm an der Wanderung teil.

Auch die Männerfahrradfahrergruppe begab sich auf die Wanderstrecke und verlängert die Wanderstrecke für ihre Fahrradtour noch bis nach Simmern zum Simmer-See.

Nach dem Start der Wander- und der Fahrradfahrergruppen fand die Einteilung der Riegen für die „Dorfinterne“ Leichtathletik statt.

Danach begaben sich die Athletinnen und Athleten zu den einzelnen Stationen, wie der 50 m – Laufbahn, der Weitwurfbahn und der Weitsprunggrube.

   

Mit viel Elan wurden die Wettkämpfe durchgeführt.

Hier Kehren die Frauen von der Wanderung zurück.

Nach dem Mittagessen fanden die Siegerehrungen für die Teilnehmer des „Internen“ Dorfturniers statt.

  .

Viele Gödenrother waren an diesem Tag unterwegs, besuchten das Sportfest und erlebten hier wieder einigen gemeinsame und schöne Stunden.

Es gilt daher einen herzlichen Dank an den Ausrichter, die Organisatoren und Helfer, die Athleten und Teilnehmer sowie nicht zuletzt an die Besucher zu richten.

Danke!!

Die Fotos finden Sie/Ihr auch unter dem Link: http://gödenroth.de/galleries/sportfeste/

Autorenlesung mit der Gödenrother Autorin Leona Riemann am 16.09.2019!

Die Gödenrother Autorin Leona Riemann

stellt in einer Autorenlesung  am 16. September 2019 im Gehaichnis in Kastellaun ihr neues Buch mit dem Titel „Hunsrücker Band 3“ vor.

Beginn ist um 20:00 Uhr (Einlass bereits ab 19:30 Uhr).

Zusätzlich findet im Gehaichnis auch eine Ausstellung  von Werken im Original des Hunsrückmalers Igor Ihloff statt.

„In der  Lesung wird sie versuchen, sich der Frage anzunähern: Wer oder was ist das eigentlich, ein Hunsrücker?“

Es lohnt sich die Lesung zu besuchen!

„Unser Hunsrück hält soviel bereit, was unbekannt ist! Lassen Sie sich überraschen.“

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Müller, Tel. 06762-9699000 und Touristinfo Kastellaun: Tel.: 06762-401698.

In dem folgenden Link können Sie mehr über die Bücher der Gödenrother Autorin Leona Riemann erfahren: www.verlag-hunsruecker.de

Kontaktdaten der neuen für Gödenroth und die kirchlich zugehörigen Orte zuständigen Pfarrerin!

Wie wir bereits berichteten, wurde der bisherige Gödenrother Pfarrer Joachim Müller-Hargittay am 07.07.2019 in einem festlichen Gottesdienst verabschiedet. Seine für Gödenroth und die kirchlich zugehörigen Orte Braunshorn, Dudenroth, Ebschied und Hollnich zuständige Nachfolgerin ist Frau Pfarrerin Ortrun Hillebrand. Im Folgenden sind ihre Kandaktdaten:

Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartnerin / Pfarrerin für Gödenroth und die kirchlich zugehörigen Orte Braunshorn, Dudenroth, Ebschied und Hollnich!

Pfarrerin Ortrun Hillebrand
Hauptstr. 28a
55469 Riegenroth
Telefon: 06766 9889833
Mail:
ortrun.hillebrand@ekir.de

Die Redaktion wünscht Frau Pfarrerin Ortrun Hillebrand in ihrem neuen Wirkungsbereich viel Erfolg und Gottes segen!

Die Gödenrother Feuerwehr sucht weiterhin aktive Mitgliederinnen und Mitglieder!!

Der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Gödenroth, Herr Armin Heinz, weist unter Bezugnahme auf die untenstehenden Flyer der Feuerwehren in Rheinland-Pfalz darauf hin, dass Frauen in der Feuerwehr herzlich willkommen sind. Auch die Gödenrother Feuerwehr benötigt dringend neue Mitglieder (m/w/d) und würde sich über die Mitgliedschaft weiterer Frau sehr freuen. Denn ohne Zweifel sind Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner am Brandherd ein starkes Team.

Mit den untenstehenden Flyern und Plakaten wirbt der Feuerwehrverband Rheinland-Pfalz für die Mitgliedschaft von Frauen in der Feuerwehr.

    Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Schwach_Vertreten_A3-719x1024.jpg Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Brandherd_1_A2-724x1024.jpg Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Brandherd_2_A3-724x1024.jpg Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Blaulicht_A3-724x1024.jpg

Wer Interesse hat, kann gerne zur nächsten Feuerwehrübung zum Feuerwehrgerätehaus kommen, oder sich unter feuerwehr@goedenroth.de melden.

Der Übungsplan 2019 und weitere Informationen zur Gödenrother Feuerwehr sowie die Telefonnummern des Wehrführers und seines Stellvertreters finden Sie/Ihr unter dem folgenden Link: http://gödenroth.de/feuerwehr/