Die Einwohnerversammlung 2019 fand großen Zuspruch!!!

Einwohnerversammlung 2019!!!

Der Gemeinderat und ich mussten feststellen, dass der große Saal für unsere diesjährige Einwohnerversammlung fast zu klein war. Wir haben uns über das rege Interesse sehr gefreut. Es war ein sehr schöner Nachmittag und Abend mit vielen anregenden Gesprächen. Hier noch einmal mein Dank an alle Helfer und Helferinnen, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Hier einige Fotos:

Ortsbürgermeister Emmel begrüßte ca. 140 Einwohner bei der Einwohnerversammlung und gab einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2018 und einen Ausblick auf das neue Jahr 2019.

 

Wie man sieht, ist der große Saal im Gemeindehaus mit 140 Sitzplätzen fast bis auf den letzten Platz besetzt. Die Kinder konnten sich über eine Betreuung im kleinen Saal erfreuen und hatten hier riesigen Spaß.

  

Ortsbürgermeister Emmel bedankte sich bei einigen Gödenrothern für ihr jahrelanges überwiegend ehrenamtliches Engagement für die Gemeinde und Seniorenbetreuung.

Ganz besondere Aufmerksamkeit bekam Herr Axel Haas vom LBM Bad Kreuznach für seinen Bericht zur Entwicklung und zum Stand der Bauarbeiten der Umgehungsstraße B327 Gödenroth. Seinen Bericht schloss er mit einem Film vom Flug einer Drohne über die neue Trasse der Umgehungsstraße vom November 2018.

Ortsbürgermeister Emmel folgt hier, wie auch die übrigen Einwohner, den sehr interessanten Ausführungen der beiden Geschäftsführerinnen Frau Anika Schmitt (li) und Beate Heinz (re) von der ortsansässigen „TUJA -GbR – Das ganzheitliche Therapiehaus Ergotherapie, Logopädie, Tagespflege“.

Diese Tagespflegeeinrichtung wurde am 07. Januar 2018 eröffnet und ist fast genau ein Jahr in Betrieb. Beide Geschäftsführerinnen berichteten über eine sehr positive Entwicklung im ersten Jahr. Von den 15 möglichen Tagespflegeplätzen sind durchschnittlich 10 Plätze besetzt. Kapazitäten sind noch vorhanden. Wer noch Tagespflegeplätze sucht oder benötigt ist herzlich willkommen.

Hier die Kontaktdaten:

TUJA -GbR- , Hauptstraße 38-40, 56290 Gödenroth,

Tel.: 06762-9367755,

www.tuja-therapiehaus.de)

Nach dem offiziellen Teil der Versammlung ging es dann zum gemütlichen Teil des Abends über. Als Stärkung gab es Rollbraten mit Kartoffelsalat, Würsten und Brötchen. Für Getränke war auch bestens gesorgt. Bei guten Gesprächen könnten man noch einige Stunden die Gemeinschaft genießen und sich über vieles austauschen. 

 

 

Sitzung des Gemeinderates Gödenroth mit vorausgehendem Waldbegang am 19.01.2019!!

Gemeinderatssitzung um 16:00 Uhr!

 Am 19. Januar 2019 findet um 16:00 Uhr eine Gemeinderatssitzung  im Gemeindehaus Gödenroth, Sitzungszimmer, statt.

Tagesordnung:

  1. Beratung und Beschlussfassung über den Hauungs- und Kulturplan für das Fortstwirtschaftsjahr 2019
  2. Mitteilungen und Anfragen.

 

Waldbegang bereits um 13:00 Uhr!!

Der Sitzung geht um 13:00 Uhr ein Waldbegang voraus!

Treffpunkt am Gemeindehaus.

 

Die Gödenroth Sternsinger waren auch in 2019 sehr erfolgreich unterwegs!!

In diesem Jahr waren die Gödenrother Sternsinger unter dem Motto: „Wir gehören zusammen in Peru und weltweit“ unterwegs.

Bildergebnis für sternsinger bilder

In dem Gottesdienst mit Aussendungsfeier am Sonntag, 06.01.2019, in der Kath. Kirche in Lingerhahn wurden die Sternsinger, ihre Kreide und die schwarzen Aufkleber gesegnet.

Nach dem Gottesdienst stellten sich die Gödenrother Sternsinger noch vor dem Altar und vor der Kirche zu einem Gruppenfoto auf. Dann ging es schnell nach Gödenroth, wo das Mittagessen wartete.

(Fotos: Annika Fettig, Betreuerin im Gödenrother SternsingerTeam  2019)

In zwei Gruppen ging es dann von Haus zu Haus. Man brachte den Segen „C+M+B – Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ und sammelte Geld unter dem Motto: „Wir gehören zusammen in Peru und weltweit“! für notleidende gleichaltrige Kinder in Peru und aller Welt.

Um kurz nach 17:00 Uhr war die Aktion nach einem sehr anstrengenden Nachmittag in Gödenroth beendet. Die Betreuerinnen fuhren anschließend mit den Gödenrother  Sternsinger und den gesammelten Spenden nach Lingerhahn. Im dortigen Pfarrsaal fand als Dank das gemeinsame Pizzaessen aller Sternsingergruppen der Kath. Pfarrei Lingerhahn (St. Sebastian) statt.

Auch  in diesem Jahr konnten die Gödenrother Sternsinger mit einem prächtigen Sammelergebnis von 817,00 € ihre Aktion 2019 beenden.

Ein herzliches Dankeschön den Gödenrother Sternsingern und ihren BetreuerInnen.

Aber auch einen ganz herzlichen Dank an alle Gödenrother für die herzliche Aufnahme der Sternsinger und die wohlwollenden Spenden!

Weihnachtseinstimmung mit dem Musikverein Beltheim am Heiligabend war wieder eine tolle Sache!!

Wie seit vielen Jahren stimmte der Musikverein Beltheim die Gödenrother am Heiligabend musikalisch auf die Weihnachtsfeiertage ein!

Wie im letzten Jahr fand diese Einstimmung in der Dorfmitte am Weihnachtsbaum vor dem Gemeindehaus und dem DorfTreff statt.

Die Gemeinde lud hierzu wieder alle Gödenrother  um 12:00 Uhr herzlich zu Glühwein und Kinderpunsch ein. Viele Gödenrother, Große und Kleine, Alte und Junge, waren der Einladung gefolgt.

Der von der Gemeinde „gesponserte“ Glühwein und Kinderpunsch, den es im DorfTreff gab, wärmte die Zuhörer auf.

Nach dem Konzert wünschte man sich frohe und gesegnete Weihnachten und konnte sich jetzt in der richtigen Weihnachtsstimmung auf die Festtage freuen.

Dem Musikverein Beltheim und der Gemeinde sei an dieser Stelle herzlich für diese schöne Weihnachtseinstimmung gedankt.

Einwohnerversammlung 2019 am Samstag, 12. Januar 2019, um 16:00 Uhr!

Einwohnerversammlung 2019!!!

Wie bereits angekündigt, findet am Samstag, 12. Januar 2019 um 16.00 Uhr unsere Einwohnerversammlung statt.

Wir möchten an diesem Tag die Gelegenheit nutzen, in gemütlicher Runde einen Rückblick auf das Jahr 2018 und eine Vorschau auf das Jahr 2019 zu geben.

Natürlich würden wir uns auch sehr über Vorschläge und Anregungen zur weiteren Gestaltung unseres Dorfes freuen.

Weiterhin nimmt das Therapiehaus  Tuja teil und auch der LBM, der uns mit einem Drohnenflugfilm den Fortschritt unserer Umgehung erläutern will.

Ab 17.30 Uhr ist ein kleines Abendessen geplant.

Im kleinen Saal ist auch eine Überraschung für unsere Kleinen vorgesehen.

Der Gemeinderat und ich würden uns sehr über eine große Teilnahme freuen und hoffen darauf, einen schönen Abend gemeinsam verbringen zu können.

Nächster geselliger Dorf- und Spieleabend am Montag, den 07. Januar 2019 um 19.30 Uhr

Dorf- und Spieleabend

Der nächste gesellige Dorf- und Spieleabend findet im Neuen Jahr – wie gewohnt – am ersten Montag im Monat und somit am 07. Januar 2019 um 19.30 Uhr, im Gemeindehaus, statt.

Wer Spaß an gemeinschaftlichem Spiel hat, neue Gesellschaftsspiele kennenlernen will oder Lust hat, Altbewährtes in neuer Runde zu spielen, ist herzlich eingeladen. Einfach kommen und mitmachen!