B 327 – Umgehung Gödenroth – Die Arbeiten gehen weiter !! Abtragung des Oberbodens vom Anschluss bei Braunshorn in Richtung K 36 und Auffüllarbeiten an der K 35 für den Anschluss an die neue Umgehungsbrücke Richtung Hollnich

Riesige Mengen von Oberboden wurden auf der neuen Trassenführung vom Anschluss der neuen Umgehungsstraße B327 bei Braunshorn in Richtung K 36 (Gödenroth – Ebschied) abgeschoben und auf den Anraineräckern verteilt.

Hier ein Blick in Richtung des künftigen Anschlusses der B 327 an der Kreuzung nach Braunshorn.

Im Vordergrund dieser Bilder ist die neue Trassenführung und im Hintergrund die derzeitige Trasse der B 327 zu sehen.

Blick auf die neue Trasse in Richtung Braunshorn

 

Blick auf die neue Trasse von Braunshorn aus in das Tal – K 36 von Gödenroth nach Ebschied

In den folgenden Bilder sind die Auffüllarbeiten auf der K 35 zum Anschluss an die neue Brücke der Umgehungsstraße der B327 nach Hollnich zu sehen.

 

Im Vordergrund sieht man die Aufüllarbeiten der K35 hinter der Brücke in Richtung Hollnich mit einigen Gebäuden des Kleinbergerhofes im Hintergrund.

 

Es bleibt zu hoffen, dass die Arbeiten an der Umgehungssstraße zügig weiter gehen!

Anmerkung:

Im Moment ist es noch etwas unverständlich bzw. nicht so richtig nachvollziehbar, weshalb der Rhein-Hunsrück-Kreis die ca. 80 – 90 m der K 35 vom Ortsausgang Gödenroth bis zu den Anschlussmaßnahme der Umgehungsbrücke nicht mit erneuern läßt. Dieses Teilstück von befindet sich in einem sehr schlechten Zustand und gehört dringend erneuert. Die Baustelle ist eingerichtet und die Maschinen sind vorhanden. Dies würde die Kosten für eine solche Maßnahme wahrscheinlich erheblich senken.


 

Familien KiTa „Rappelkiste“ – Sommerboten an der KiTa

Die „Rappelkiste“ hat mit ihren Stiefeln bereits das Frühjahr mit seiner Blumenpracht angekündigt.

Nun haben sich die Kinder mit dem KiTa-Team auch auf den Sommer vorbereitet. In den Stiefeln am Eingangszaun haben sie auf den Sommergewächse hingewiesen.

 

Mit den Sonnenblumen am Zaun haben sie einen sehr schönen Blickfang in die Schulstraße gebracht.

Aber nicht nur das, sie haben auch einen kleines Beet angelegt und Sommerfrüchte gezogen.

Die Familien KiTa „Rappelkiste“ bringt schon den kleinen und kleinsten die Jahreszeiten mit ihren Naturgegebenheiten näher!!

Grundschule Gödenroth – Schulbeginn nach den Sommerferien 2017

Das Schuljahr 2017/2018 beginnt für alle Kinder der 2. bis 4. Klassen der Grundschule Gödenroth am Montag dem 14.08.2017!

Für die Schulneulinge (1. Klasse) beginnt der erste Schultag am Dienstag dem 15.08.2018 um 09:00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Gödenroth.

Im Anschluss an den Gottesdienst werden die Schulneulinge mit ihren Eltern und Angehörigen von den Schülern und Lehrern in der Aula der Grundschule begrüßt. Hier freuen sich bereits alle auf das Theaterstück, das die zweite Klasse extra für ihre neuen Schulkameraden eingeübt hat.

Nach der Begrüßung gehen die Schulneulinge in ihre Klasse und verbleiben dort bis zum Ende des Schulvormittags um 11.45 Uhr. Während dieser Zeit bieten die Eltern der zweiten Klasse, unterstützt durch den Förderverein der Grundschule Gödenroth für alle Gäste Kaffee, Kuchen, andere Getränke, etc. an. Auch wird der Förderverein sich vorstellen und es gibt viel Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch und gemütlichen Beisammensein.

Die Eltern, Paten und sonstige Angehörigen sind herzlich eingeladen, ihre Kinder am ersten Schultag zum ökumenischen Gottesdienst und zur Schule zu begleiten.“

B 327 – Umgehung Gödenroth – Es geht weiter !! Mit den Arbeiten zum Anschluss der K 35 über die neue Umgehungsbrücke Richtung Hollnich wurde begonnen!

Mit den Baumaßnahmen zum Anschluss bzw. zur Überleitung der K 35 von Gödenroth nach Hollnich wurde bereits begonnen und die Baustelle ist neben der neuen Brücke eingerichtet.

Wie den folgenden Bildern zu entnehmen, war und ist schweres Gerät im Einsatz.

 

Der Teer der alten Straßen wurde abgefräßt.

 

Der Oberbodens der neuen Trasse hinter der Brücke in Richtung Hollnich wird entfernt.

B 327 – Umgehung Gödenroth – K 35 von und nach Hollnich wurde gesperrt und mit dem Abschieben des Oberbodens begonnen

Entsprechend der Pressemitteilung (PM) des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Bad Kreuznach wurde die K 35 nach Hollnich am 07.08.2017 gesperrt.

Es wurden folgende Umleitungen eingerichtet:

In Gödenroth

In Hollnich

Hinweis auf die Umleitung in Ebschied

Der Bagger an der neuen Umgehungsbrücke Richtung Hollnich hat sich inzwischen von dieser Stelle um ca. 50 m bewegt. Groß im Einsatz ist er noch nicht. Auch ist die Einrichtung der Baustelle an der Brücke teilweise schon erfolgt.

Es bleibt zu hoffen, dass in den nächsten Tagen mit den Baumaßnahmen zum Anschluss bzw. zur Überleitung der K 35 über die neue Umgehungsbrücke begonnen wird.

Am Anschluss der Umgehungsstraße an die B 327 bei Braunshorn wurde – wie angekündigt – mit dem Abschieben des Oberbodens begonnen.

Vielen Dank an den LBM und die ausführende Firma, dass jetzt mit den weiteren Baumaßnahmen begonnen wurde!