Nur noch zwei Bauplätze sind im Baugebiet „In der Stierbitz“ frei!

Januar 2019 – Sie suchen noch einen Bauplatz ?

Dann sind Sie bei uns in Gödenroth genau richtig!

Wenn Sie wissen wollen warum Sie bei uns in Gödenroth richtig sind, dann schauen Sie sich doch einfach einmal auf unserer Homepage die Seite „Unser Dorf/Neubaugebiet“ (http://gödenroth.de/neubaugebiet/ ) an!

 

Nur noch die zwei gelb markierten Bauplätze sind in diesem  Baugebiet zu haben. Es sind die beiden ersten Bauplätze in der Straße „Zur Bitz“.

So ist der im Vordergrund des Fotos zu sehende Bauplatz noch zu haben. Es handelt sich um den oberen gelb markierten Platz auf dem Plan auf der rechten Straßenseite „Zur Bitz“.
Der weitere Bauplatz ist der, auf der  linken/gegenüberliegenden Straßenseite „Zur Bitz“. (Es ist der untere gelb markierte auf dem Plan).

Sofern Sie Interesse an einem oder an beiden Bauplätzen haben, wenden Sie sich bitte an den Ortsbürgermeister Gerd Emmel, Birkenstraße 1, 56290 Gödenroth, Telefon: 06762 – 4241 oder per E-Mail: gerd.emmel@goedenroth.de.

Die Ortsgemeinde Gödenroth würde sich freuen, Sie bei nächster Gelegenheit als Einwohner oder Bürger von Gödenroth begrüßen zu dürfen.

 

Das Führungsteam der FFw Gödenroth ist wieder komplett!!

Freiwillige Feuerwehr (FFw) Gödenroth!

 

 

Wie wir bereits berichtet haben, ist Armin Heinz seit dem 25.11.2018  neuer Wehrführer der FFw.
Am 13.01.2019 wurde Danny Kruger zum Stv. Wehrführer der FFw gewählt. Somit ist das Führungsteam wieder komplett.
Wir wünschen beiden für die neue verantwortungsvolle Tätigkeit viel Erfolg, eine glückliche Hand und eine gute Zusammenarbeit.

Dem bisherigen Wehrführer der FFw, Herrn Berthold Link, wurde am 08.01.2019 bei dem Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde das silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande verliehen.

  

Anlässlich der Einwohnerversammlung 2019 bedankte sich Ortsbürgermeister Emmel bei Berthold Link für seine 40-jährige Tätigkeit in unserer Gödenrother Wehr und überreichte ihm das Ortswappen auf einer Jadeglas-Trophäe. Die Gemeinde wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.